nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
 

Neue Heißkanal-Lösungen von HRSflow

Den Spritzgießprozess vereinfachen

HRSflow hat zwei neue Lösungen entwickelt, die sowohl zur Optimierung des Spritzgießprozesses als auch zur Vereinfachung der Wartungsroutinen von Heißkanalsystemen dienen: flexibel zu positionierende Druckplatten sowie den speziellen Gewindeeinsatz „Thread Safe Kit“.

Homogenes Temperaturprofil

Die neue Druckplatte besteht aus einem Material mit geringer Wärmeleitfähigkeit. © HRSflow

Neueste Komponenten von HRSflow sind Druckplatten aus speziellem Material mit geringer Wärmeleitfähigkeit. Sie sind zwischen dem Heißkanalsystem und dem Werkzeug positioniert und ermöglichen eine höhere Werkzeugsteifigkeit sowie ein deutlich homogeneres Temperaturprofil aufgrund der geringeren Wärmeabfuhr ins Werkzeug. Weiterer Vorteil ist die flexible Positioniermöglichkeit, ohne das Temperaturprofil des Heißkanalsystems negativ zu beeinflussen.


Einfache Wartung

Der Gewindeeinsatz Thread Safe Kit (im Bild rechts) verhindert das Blockieren der eingeschraubten Düsen. © HRSflow

Für die Herstellung qualitativ hochwertiger Endprodukte in einem hocheffizienten Spritzgießprozess ist auch die Vereinfachung von Wartungsroutinen von entscheidender Bedeutung. Der neue Gewindeeinsatz „Thread Safe Kit“ unterstützt diese Anforderung. Eine spezielle Buchse – zwischen Düse und Verteiler positioniert – ermöglicht den einfachen Ausbau der Düse ohne Beschädigung des Gewindes, vor allem bei der Verwendung von Materialien wie PMMA und PC, wo der Wartungsaufwand in der Regel umfangreicher ist. Das neue Design verhindert das Blockieren der eingeschraubten Düsen, auch bekannt als „Festfressen“, und erleichtert damit auch Routinewartungsarbeiten.

zusätzliche Links
Weiterführende Information
  • HRSflow: Heißkanallösung für Familienwerkzeuge

    Hochwertige Teile in einem Schuss

    Einen Kühlergrill mit einem Schuss über zehn Anspritzpunkte realisieren? Die Flexflow-Technologie von HRSflow macht‘s möglich. Im Anschluss kann das Bauteil sogar verchromt werden.   mehr

  • Erschienen am 02.12.2016

    HRSflow auf der K 2016

    Heißkanalspezialist aus Italien stellt neue Lösungen vor

    Gezeigt wurden die Standalone-Heißkanallösung Flexflow One, der energieeffiziente Ecoflow-Heißkanal und spezielle Düsen für Multikavitätenwerkzeuge.   mehr

    HRSflow

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen

Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden