nach oben
Werkzeuge und Formen - Spritzgießwerkzeuge

Spritzgießwerkzeuge: IML (In-Mold-Labeling)

Beim In-Mold-Labeling wird ein Etikett in die Spritzgießform eingelegt und mit Kunststoff hinterspritzt. In einem Arbeitsschritt entstehen bei diesem Verfahren fertige Verpackungen – ein späteres Bedrucken oder Aufkleben von Etiketten entfällt.

Player wird geladen...


Weiterführende Information
  • Spritzgießformenbau

    Thema des Monats September 2017

    In unseremThema des Monats geht es um die Werkzeugart, von der weltweit am meisten hergestellt wird: Spritzgießformen. Und egal, ob man eine Fakuma besucht oder vor Ort recherchiert: Es ist unglaublich, was in so einem Spritzgießwerkzeug alles drin stecken kann. Die spannendsten Geschichten finden Sie hier: von Funktionsintegration, Intelligenz und Rapid Tooling-Konzepten   mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special