nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Beitragsfinder


Erodieren


Das Erodieren wird in der Metallverarbeitung dort eingesetzt, wo fräsen oder bohren aufgrund der gewünschten Kavität nicht möglich ist. Dazu wird das Werkstück in einer nicht leitenden Flüssigkeit (Dielektrikum) mit Hilfe von Elektroden aus Kupfer oder Grafit bearbeitet. Die Verfahren werden unterteilt in Drahterodieren und Senkerodieren.


  • Produktionsprozess - Erodieren

    Funkenerosion: Senkerodieren und Drahterodieren

    Die Funkenerosion wird für die hochpräzise Materialbearbeitung eingesetzt. In der Regel wird das zu bearbeitende, elektrisch leitende...   mehr

    Merken Gemerkt
Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special