nach oben
Produktionsprozess - Additive Fertigung

Additive Fertigung: Hybridwerkzeug

Hier trifft Werkzeugstahl auf ABS-Kunststoff. Das Hybridwerkzeug besteht aus einem klassischen Wechselwerkzeug inklusive Kühlung, Führungen und Anschlüssen – und wird ergänzt um einen 3D-gedruckten Formeinsatz, der bei Produktänderungen leicht ausgetauscht werden kann.

Player wird geladen...

Hybridwerkzeug mit Formeinsatz aus 3D-Druck


Weiterführende Information
  • Additive Fertigung

    Thema des Monats Januar 2016

    Welche Verfahren und Anwendungen bewähren sich in der Praxis des Werkzeug- und Formenbaus? Welche Maschinen sind bereits auf dem Markt und wohin geht die Entwicklung? Wir erklären Grundlagen, verfolgen Trends und lassen Experten zu Wort kommen.   mehr

Präzisionswerkzeugbau

Zum Special

Spritzgießformenbau

Zum Special