nach oben
Anbieter

Aerzener Maschinenfabrik GmbH

Reherweg 28
DE 31855 Aerzen
Tel.: 05154 81-0
Fax: 05154 81-9191

Internet:www.aerzen.com
E-Mail: info <AT> aerzener.de


Die Aerzener Maschinenfabrik GmbH ist ein internationaler Hersteller von Maschinen zur Förderung sowie Komprimierung von Luft und Gasen. Die AERZENer Produktpalette umfasst Drehkolben- und Turbogebläse , Schrauben- und Drehkolbenverdichter sowie Gaszähler und Steuerungstechnik.

Die Maschinen werden in den verschiedensten Branchen und Applikationen verbaut: Verdichter oder Gebläse erzeugen Druckluft für die pneumatische Förderung von Schüttgütern oder Prozessgasen in der Lebensmittel-, Pharma- oder Bauindustrie. Haupteinsatzgebiet der AERZENER Produkte ist die Abwasserwirtschaft. Kompressoren sorgen für die Sauerstoffversorgung der Belebungsbecken bei der biologischen Abwasserreinigung in Kläranlagen. Performance3 heißt AERZENs fortschrittliche Lösung für eine flexible und dadurch effizientere Drucklufterzeugung in Kläranlagen. Dabei wird ein zentral gesteuerter und flexibel einsetzbarer Gebläse-Verbund für die Erzeugung der jeweils erforderlichen Menge an Druckluft eingesetzt, Auslastungs-schwankungen der Anlagen werden dadurch ausgeglichen.

Das Unternehmen bietet mit seinen innovativen Technologien sicherere, nachhaltige Standard- sowie auch speziell auf den Kunden abgestimmte Individuallösungen. Mit seinem AERwater-Konzept ist AERZEN Vorreiter auf dem Gebiet eines effizienten und fortschrittlichen Abwasserrecyclings. Dazu gehören auch der Bereich der Wärmerückgewinnung durch Wärmetauscher und neue Technologien, wie die öl- und absorptionsmittelfreie Luftverdichtung mit sogenannten ölfreien Schraubenkompressoren .

Das Familienunternehmen wurde im Jahr 1864 vom Fabrikanten und Kaufmann Wilhelm Meyer gegründet und kann auf eine mehr als 150-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Einer der ersten Meilensteine war die Fertigung der ersten nach dem Roots-Prinzip konstruierten Drehkolbenmaschine Europas im Jahr 1868. Das erste Patent folgte im Jahr 1909. Durch stetige Forschung, Produktentwicklungen und Qualitätsmanagement hat AERZEN seine Marktposition kontinuierlich ausgebaut. Heute ist das Unternehmen ein „Global Player“ – es beschäftigt weltweit etwa 2.000 Mitarbeiter in mehr als 48 Standorten und Tochterunternehmen.

Ihr Eintrag fehlt?

Infos anfordern unter
media@hanser.de

Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten