nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.09.2014

Zur Fakuma: Geräte für die Oberflächentechnik

Meusburger erweitert Portfolio

Einem vielfach geäußerten Kundenwunsch kommt der Normalienhersteller Meusburger nach und stellt zur Fakuma 2014 ein neues Programm an Geräten für die Oberflächentechnik vor. Erhältlich sind Mikromotor-, Ultraschall- und Biegewellensysteme sowie ein umfangreiches Sortiment an Druckluftwerkzeugen mit Zubehör.

Neu im Meusburger-Sortiment sind ab der Fakuma 2014 Geräte für die Oberflächentechnik: Mikromotorsysteme, Biegewellensysteme, Druckluftwerkzeuge und Ultraschallsysteme.

Das Mikromotorsystem besitzt verschiedene bürstenlose Motoren und hochwertige Handstücke für alle Anwendungen. Der Hub am Premium-Feilhandstück kann individuell eingestellt werden und soll auf diese Weise optimales Arbeiten ermöglichen. Zur Bearbeitung komplizierter Formkonturen bietet das Wolfurter Unternehmen außerdem zwei Ultraschallsysteme an. Das Premium-Produkt mit 45 W Ausgangsleistung garantiert laut Meusburger einen bestmöglichen Abtrag beim Bearbeiten von Oberflächen mit verschiedenen Werkzeugen. Die preisgünstige Alternative mit 36 W Leistung eignet sich für die Anwendung mit Keramikfaser-Feilen.

Das Meusburger-Biegewellensystem soll wiederum mit einem leistungsstarken Hängemotor und perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten überzeugen. Die verschiedenen Handstücke und Regelgeräte gewährleisten bequemes Arbeiten. Die Wellen des Systems sind als Ausführung mit Spreizring- oder Druckfeder erhältlich. Das Sortiment an Druckluftwerkzeugen schließlich beinhaltet wertige Geradschleifer, Turbinenschleifer, Winkelschleifer und Druckluftfeilen. Um eine filigrane Bearbeitung zu ermöglichen, bietet Meusburger Druckluftfeilen von 0,15 bis 1,2 mm Hub an. Ebenso im Sortiment enthalten sind Wartungseinheiten, Schläuche und Kupplungen für den Anschluss der Geräte.

Meusburger auf der Fakuma 2014, Halle A2, Stand 2313

Unternehmensinformation

Meusburger Georg GmbH & Co. KG

Kesselstr. 42
AT 6960 WOLFURT
Tel.: +43 5574 6706-0
Fax: +43 5574 6706-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen