nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.02.2015

Zecha-Bohrer der Linie 'Plus'

Für Titan und Edelstahl

Bohren ab 0,3 mm Durchmesser: Die Bohrer der Plus Linie bewältigen auch anspruchsvolle Anwendungen. (Bild: Zecha)

Bohren ab 0,3 mm Durchmesser: Die Bohrer der Plus-Linie bewältigen auch anspruchsvolle Anwendungen. (Bild: Zecha)

Um in Titan und Edelstahl wirtschaftlich exakte Bohrungen einzubringen, hat Zecha die neue Plus-Linie im Programm. Die leistungsstarken Werkzeuge sorgen mit ihrer ausgefeilten Geometrie, den polierten Schneiden und der abgestimmten Beschichtung für einen schnellen Spanabfluss. Die Selbstzentrierung mit exakter Positionierung ermöglicht sehr präzise Bohrungen. Die Bohrer sind in Durchmessern von 0,3 bis 3 mm in verschiedenen Längen erhältlich. Auch eine Ausführung mit Innenkühlung bietet Zecha an.

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

Zecha GmbH Hartmetall-Werkzeugfabrikation

Benzstraße 2
DE 75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232 3022-0
Fax: 07232 302225

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen