nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.11.2011

Weltpremiere: Atos Compact Scan

Optische 3D-Messtechnik wird mobiler

GOM zeigt auf der Euromold erstmals ›Atos Compact Scan‹. Die Komplettlösung beinhaltet Sensor, Laptop, Software und Zubehör für komplexe Mess- und Inspektionsaufgaben. Der besonders leichte Sensor lässt sich mit allem Zubehör in einem Koffer bequem transportieren. Das System verwendet die GOM-Technik ›Scannen & Tasten‹ und ist besonders vielseitig sowie mobil einsetzbar.

Zudem eröffnet GOM mit der kostenlosen Inspect-Software den freien Zugang zur 3D-Datenbearbeitung. GOM Inspect ist durch PTB & NIST geprüft und zertifiziert und eignet sich zur Netzbearbeitung, der Form- und Maßanalyse von 3D-Punktewolken und dient gleichzeitig als 3D-Viewer. Mit der Gratisversion können Anwender aus den Bereichen RP, CAD/CAM, CAE und CAQ ihre 3D-Daten aus Streifenprojektions- oder Laserscannern, CTs und anderen Mess-Systemen betrachten, bearbeiten oder auswerten.

Auf seinem Stand präsentiert GOM außerdem das weitere Spektrum moderner Sensortechnologie sowie effizienter Software für Messung und Inspektion. Im Fokus stehen maßgeschneiderte Lösungen rund um Design, CAD/CAM, Werkzeugbau/Blechumformung, Modell- und Formenbau/Gießerei und die Spritzguss-Industrie.

GOM, Halle 8, Stand H70

Unternehmensinformation

GOM GmbH

Schmitzstr. 2
DE 38122 Braunschweig
Tel.: 0531 39029-0
Fax: 0531 39029-15

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen