nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.08.2014

Variabel und schnell lieferbar

Heißkanalsystem ›HPS III-Flex‹ von Ewikon

Das System ›HPS III-Flex‹ von Ewikon in der Nadelverschlussvariante.

Eine neu entwickelte Heißkanallösung zeigt Ewikon auf der Fakuma mit dem variablen Heißkanalsystem ›HPS III-Flex‹. So wird der Einsatz eines Heißkanalsystems in mehreren Werkzeugen möglich, das gleichzeitig sehr schnell verfügbar ist, betont der Hersteller. Das System wurde entwickelt, um Kunden bei der Fertigung von kleinen Stückzahlen oder Prototypen in niedrigfachigen Werkzeugen mit zwei Kavitäten eine kosteneffiziente Alternative mit Vollheißkanal zu bieten.

Für den variablen Einsatz kombiniert Ewikon einen linear ausgelegten Hauptverteiler mit zwei gleichlangen Verteilerseitenarmen. Diese sind an den Verbindungspositionen zum Hauptverteiler in Drehgelenken gelagert. Abhängig von der Winkelstellung der Seitenverteiler zum Hauptverteiler ergibt sich eine Fläche, innerhalb derer die Düsenpositionen und das Stichmaß beliebig gewählt werden können. So ist das System durch einfachen Umbau in mehreren Formen mit unterschiedlichen Stichmaßen einsetzbar.

HPS III-Flex ist mit Schmelzekanaldurchmessern von 6 und 9 mm verfügbar. Düsenseitig können alle Anspritzoptionen von der Direktanspritzung mit Torpedospitze über den Einsatz von Anschraubvorkammern bis hin zur Nadelverschlussanspritzung umgesetzt werden. Da standardisierte Komponenten zum Einsatz kommen, ist eine schnelle Verfügbarkeit des Systems sichergestellt. Bei Verwendung besonders gängiger Maschinenradien, Düsenlängen und Anspritzvarianten kann laut Ewikon eine Auslieferung innerhalb von 24 Stunden nach Auftragsbestätigung erfolgen.

Ewikon auf der Fakuma 2014, Halle A2, Stand 2203

Unternehmensinformation

EWIKON Heißkanalsysteme GmbH

Siegener Str. 35
DE 35066 Frankenberg
Tel.: 06451 5010
Fax: 06451 501202

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen