nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.05.2016

Tungaloy-Produktoffensive

Neue Werkzeuge beschleunigen die Zerspanzeiten

Feed the Speed, unter diesem Motto hat Tungaloy leistungsfähige Schneidstoffsorten und neue Geometrien zum Drehen, Fräsen, Stechen und Bohren vorgestellt.

  • Die kleinen Drehwerkzeuge der MiniForceTurn-Linie bieten Anwendern wirtschaftliche Bearbeitung mit einer hoher Prozesssicherheit. (© Tungaloy Germany GmbH)

  • TetraForceCut zum Einstechen, Abstechen und Kopierdrehen bearbeiten zuverlässig eine große Bandbreite an Werkstoffen. (© Tungaloy Germany GmbH)

  • Das Arbeitspferd fürs Raue: MillQuadFeed erreicht hohe Materialabtragsraten mit Vorschüben von 2 mm pro Zahn sowie Schnitttiefen von 2,5 mm. © Tungaloy Germany GmbH)

  • Die Eckfräser von DoForceTri haben sechs Schneiden. Deren Freischneideigenschaften erlauben große Schnitttiefen. (© Tungaloy Germany GmbH)

  • TungForceRec heißt die neue Serie von Mini-Schulterfräsern. (© Tungaloy Germany GmbH)

  • Bohroperationen mit großen Durchmessern lassen sich mit DrillForceMeister durchführen. Hohe Produktivität ergibt sich unter anderem durch zwei effektive Zähne, die die Bearbeitungszyklen reduzieren. (© Tungaloy Germany GmbH)

  • Die TunGForce-Kampagne deckt einen großen Teil der Metallbearbeitungsaufgaben mit leistungsfähigen Werkzeuglinien ab. (© Tungaloy Germany GmbH)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Wendeschneidplatten

Neu im Portfolio sind die Wendeschneidplatten MiniForceTurn. Die kleinen Drehwerkzeuge werden mit ‚Schwalbenschwanz‘-Klemmung sicher im Halter eingefasst. Sie bieten Anwendern äußerst wirtschaftliche Bearbeitung mit einer hohen Prozesssicherheit, die von herkömmlichen Schneidwerkzeugen so nicht erfüllt werden kann, wie der Hersteller versichert. Geeignet ist die Linie vor allem für Zerspaner, die mit hochpräzisen CNC-Langdrehautomaten arbeiten sowie für Anwender aus dem klassischen Maschinenbau und der Automobilbranche.

Auch die WSP-Reihe TetraForceCut zum Einstechen, Abstechen und Kopierdrehen ist eine Neuentwicklung. Die präzisen Kraftpakete mit ihren vier Schneidkanten bearbeiten eine große Bandbreite an Werkstoffen. Ausgelegt sind sie für die allgemeine Zerspanung sowie die Fertigung von Kleinteilen.

Fräser-Linien

Im Bereich Hochvorschubfräsen ist die Linie MillQuadFeed neu im Tungaloy-Angebot. Diese Fräser erreichen laut Hersteller sehr hohe Materialabtragsraten mit Vorschüben von 2 mm pro Zahn sowie Schnitttiefen von 2,5 mm. Obwohl für die meisten Bearbeitungsaufgaben geeignet, zeigt die neue Linie vor allem dort ihre Stärken, wo es hart und rau zugeht: im Werkzeug- und Formenbau, der Schwer- und Schmiedeindustrie, Öl- und Gasversorgung sowie in der Luftfahrt.

Die dreischneidige TungTri-Reihe wird jetzt ergänzt von den Eckfräsern DoForceTri mit sechs Schneiden. Deren Freischneideigenschaften erlauben große Schnitttiefen und eignen sich für die meisten Bearbeitungsaufgaben. Erhältlich sind sie als Wiper-, Radius- und Spanbrecher-Varianten.

TungForceRec heißt die neue Serie von Mini-Schulterfräsern, bestehend aus einer Wendeschneidplatte mit besonderer Geometrie und einem robusten Klemmmechanismus. Das System kommt mit hohen Vorschüben gut zurecht und ist dort die richtige Wahl, wo es auf gleichmäßige Wandstärken und hohe Oberflächengüten im Miniaturbereich ankommt. Neben den Standard-Spanbrechern gibt es auch speziell konstruierte Spanbrecher für die Aluminiumzerspanung. Da sie schon ab 8 mm Durchmesser zu haben sind, bieten sich TungForceRec-Werkzeuge als leistungsfähige Alternative zu Hartmetallfräsern an.

Bohrwerkzeuge

Mit der Serie DrillForceMeister lassen sich laut Tungaloy Bohroperationen mit großen Durchmessern beschleunigen. Ihre hohe Produktivität ergibt sich unter anderem durch zwei effektive Zähne, die die Bearbeitungszyklen halbieren. Zudem ist das spezielle Plattendesign auf schnelle und wiederholgenaue Wechsel ausgelegt, was Prozesse stabilisiert und die Stillstandzeiten gering hält.

Die TunGForce-Kampagne unter dem Motto ‚Feed the Speed‘ ist die umfangreichste Einführung neuer Produkte in der 86-jährigen Unternehmensgeschichte von Tungaloy.

Unternehmensinformation

Tungaloy Germany GmbH

An der Alten Ziegelei 1
DE 40789 Monheim
Tel.: 02173 90420-0
Fax: 02173 90420-18

Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen