nach oben
19.02.2013

Transportwagen aus Polyethylen (PE)

Helfer aus Kunststoff

Transportwagen aus Polyethylen (PE)

Transportwagen aus Polyethylen (PE)

In jeder Produktionshalle eines Werkzeugbaus sind kleine Transporthelfer auf Rollen im Einsatz. Ingenieure des Intra-Logistikunternehmens A&A haben eine neue Generation von Schwerlastgefährten aus Polyethylen (PE) entwickelt. Das Board kann eine Traglast von bis zu 1000 Kilogramm aufnehmen. Es besteht aus einem hochwertigen Kunststoff mit Schaumkern. »Der Trick ist das Herstellverfahren« erklärt Frank Haltermann, A&A-Geschäftsführer. »Das Board wird hergestellt wie ein Schokoladenweihnachtsmann.« In der warmen Form wird das Kunststoffgranulat so lange rotiert, bis ein spannungsfreies, nahtloses und robustes Fahrgestell entstanden ist. Zur zusätzlichen Versteifung wird es mit einem leichten Schaum aufgefüllt. Laut Hersteller bleibt so die Ablage schlagfest und abriebfrei, und der Wagen lässt sich gut schieben. Das Gerät ist temperaturunempfindlich und leicht zu reinigen. Der Rollwagen ist für den Innen- wie für den Außenbereich geeignet.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen