nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.11.2019

Teile mit unterschiedlichen Wanddicken spritzgießen

Heißkanal-Lösungen von HRSflow

Mit der Heißkanal-Technologie lassen sich Familienwerkzeuge so ausbalancieren, dass selbst Teile mit sehr unterschiedlichen Wanddicken gespritzt werden können. (© HRSflow)

Mit der Heißkanal-Technologie lassen sich Familienwerkzeuge so ausbalancieren, dass selbst Teile mit sehr unterschiedlichen Wanddicken gespritzt werden können. (© HRSflow)

Mit Familienwerkzeugen lassen sich unterschiedliche Teile in einem einzigen Schuss spritzgießen. Damit die Zeitersparnis nicht zulasten der Teilequalität geht, bietet HRSflow ein breites Lösungsspektrum an: zur Verbesserung der Teilequalität, zur Vermeidung von Kosten für zusätzliche Prozess-Feinabstimmungen, zur Erweiterung des Prozessfensters und zur Verlängerung der Lebensdauer des Werkzeugs.

Auf der K 2019 zeigte HRSflow ein Familienwerkzeug zur Herstellung von hochwertigen oberen und unteren Stoßfängerteilen in einem Arbeitsgang. Beide Teile werden aus PP + 14 % Talkum geformt und zeichnen sich durch sehr unterschiedliche Volumina von 3333 cm³ bzw. 2170 cm³ aus. Der Einsatz der servoelektrisch angetriebenen Nadelverschlusstechnologie Flex flow ermöglicht einwandfreie Oberflächen ohne Fließmarkierung und eine genaue Kontrolle des Verzugs jeder Komponente. Das Werkzeug ist mit einem elektrisch angetriebenen 21-fach-Nadelverschluss-Heißkanalsystem ausgestattet, wobei zwei Düsen abgewinkelt ausgeführt sind.

Ein zweites Beispiel für ein Familienwerkzeug war das Heißkanalsystem für die Herstellung von drei hochwertigen Polypropylenteilen für ein Türmodul im Autoinnenraum mit Volumina von 560 cm³, 338 cm³ und 58 cm³ und Wanddicken von 2,3 bis 3 mm in einem Schuss. Das Werkzeug ist mit einem elektrisch angetriebenen Achtfach-Nadelverschluss-Heiß‧kanalsystem für das sequenzielle Spritzgießen ausgestattet und ermöglicht eine Zykluszeit von ca. 55 s. Beide Heißkanäle sind mit den neuen servoelektrisch angetriebenen Flex-flow-,on manifold‘-Zylindern ausgestattet, die einen verringerten Platzbedarf mit höherer Genauigkeit und verbesserter Wiederholgenauigkeit verbinden.

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

HRSflow

via Piave 4
IT 31020 San Polo di Piave
Tel.: +39 0422 750-111
Fax: +39 0422 750-301

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2019

Zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen