nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.11.2013

Steinbichler: ›Robot Scan Small‹-Zelle

Scannt kleine und mittlere Bauteile

Pünktlich zur Euromold bringt Steinbichler mit der ›Robot Scan Small‹-Zelle (RSS) eine neue Roboterzelle auf den Markt. Das System zielt aufgrund des Messbereichs von 500 mm Durchmesser und 400 mm Höhe insbesondere auf das Scannen und Messen von kleineren und mittleren Kunststoff-Spritzgussteilen, CFK-Teilen, Gussteilen oder auch Turbinenschaufeln.

Steinbichler Optotechnik: ›Robot Scan Small‹-Zelle

Steinbichler Optotechnik hat bei der Entwicklung der ›Robot Scan Small‹-Zelle Wert auf einfache Bedienbarkeit in Verbindung mit höchster Genauigkeit gelegt.

Alle Details der Teile lassen sich mit wenigen Aufnahmen des Weißlichtsensors Comet L3D scannen bzw. messen, während dies bei CNC-Portalmessmaschinen eine aufwendige Programmierung voraussetzen würde. Die Zelle kann optional klimatisiert werden, so dass sie frei von Umwelteinflüssen optimale Messdatenqualität liefern kann. Mit dem ›Plug and Play‹-Konzept und ihrer Unabhängigkeit von Umweltbedingungen ist die Roboterzelle speziell für Unternehmen geeignet, die in unkomplizierte, hochgenaue automatisierte Messtechnik investieren wollen, aber hohe Ausgaben für spezielle Messräume und langwierige Schulungen der Mitarbeiter vermeiden möchten.

»Bei der Entwicklung der Robot Scan Small Zelle haben wir besonderen Wert auf eine einfache Bedienung in Verbindung mit höchster Genauigkeit gelegt«, betont Hermann Eiblmeier, Geschäfts-führer von Steinbichler Concept Solutions. »Die Zelle mit ihren kompakten Außenmaßen von etwas mehr als 2 m x 1,5 m x 2,7 m (L x B x H) findet praktisch überall Platz und braucht nur noch einen Anschluss an die Stromversorgung.« Die integrierte Positioniereinheit ist durch ihr Bohrungsraster und ihre hohe Traglast für unterschiedlichste Teile geeignet. Wie der Hersteller betont, erfolgt die einfache Programmierung werkstattgerecht über einen Touchscreen und kann auch offline durchgeführt werden.

Steinbichler Optotechnik auf der Euromold, Halle 8, Stand L56

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Optotechnik GmbH

Georg-Wiesböck-Ring 12
DE 83115 Neubeuern
Tel.: 08035 8704-0
Fax: 08035 1010

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen