nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.09.2011

Steigerung von Effizienz, Prozesssicherheit und Qualität

Reinhausen CAM zeigt MES

MR-CM verknüpft die Informationen der unterschiedlichen am Fertigungsprozess beteiligten Systeme miteinander und erzeugt erforderliche Datensätze just-in-time.

MR-CM verknüpft die Informationen der unterschiedlichen am Fertigungsprozess beteiligten Systeme miteinander und erzeugt erforderliche Datensätze just-in-time.

Die Reinhausen CAM stellt auf der EMO ihr Manufacturing-Execution-System ›MR-CM‹ vor. Die ursprünglich für die eigene Produktion mit 50 NC-Maschinen entwickelte Softwarelösung wird als Webserver in die Fertigung integriert. Damit lassen sich Effizienz, Prozesssicherheit und Qualität der NC-Fertigung erhöhen.

Erreicht wird dies durch Elimination manueller Dateneingaben, mittels durchgängigem, transparentem Informationsfluss, Verkürzung der Durchlaufzeiten und Optimierung der Werkzeugvoreinstellung. Das vollständig webbasierte System vernetzt das übergeordnete ERP-/PPS-System mit den direkt am Produktionsprozess beteiligten Akteuren (NC-Programmierung, Werkzeugverwaltung, -voreinstellung, -lagersystem, CNC-Maschinen und Qualitätssicherung). MR-CM wird dadurch zur zentralen, intelligenten Daten- und Informationsdrehscheibe, mit der die Steuerungen aller am Fertigungsprozess beteiligten Systeme per bordeigenem Browser online und bidirektional in Echtzeit kommunizieren. Dabei verknüpft das Programm die Informationen der unterschiedlichen Systeme miteinander und erzeugt erforderliche Datensätze just-in-time.

Die Informationen leitet das MES weiter und meldet Ergebnisse zurück. Daraus resultiert ein papierloser Workflow ohne manuelle Eingaben, der ein effektives Produktions-Controlling ermöglicht.

Reinhausen CAM, Halle 25, Stand G 32

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen