nach oben
21.06.2011

Spannvorrichtungen CLP 03 und CLQ 03

Rascher rüsten

Spannvorrichtungen CLP 03 und CLQ 03

Spannvorrichtungen CLP 03 und CLQ 03

Reduzierte Rüstzeiten und geringere Kosten verspricht DME mit seinen neuen Spannvorrichtungen CLP 03 und CLQ 03. Mit der CLP 03 sind nun Euro-Standardplatten in den Größen von 156 x 156 bis 596 x 796 mm spannbar. Das Einspannen ungebohrter Platten ist ebenfalls möglich. Montiert der Anwender die Vorrichtung CLQ 03 auf, sind die neuen Quick-Ship-Platten von DME bearbeitbar.

Diese zweite, universelle Platte lässt sich auch problemlos auf andere Spannvorrichtungen montieren. Die Ausrichtung der Platten erfolgt in den Führungsbohrungen, damit sie wiederholgenau eingespannt und bearbeitet werden können. Defekte durch falsches Ausrichten sind so vermeidbar. Zusätzlich zu den kosteneffizienten Euro-Standardformplatten und Quick-Ship-Platten bieten die neuen Spannvorrichtungen einen weiteren Vorteil: Sie vereinfachen das Programmieren und lassen dank der genauen Positionierung im Koordinatensystem die horizontale und vertikale Bearbeitung zu.

Unternehmensinformation

DME Normalien GmbH

Donaustr. 32
DE 36043 Fulda
Tel.: 02351 437-0
Fax: 02351 437-220

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen