nach oben
30.05.2016

Softwarerelease von ZW3D

Neue Funktionen im CAD/CAM

Zwischenschritte vermeiden: 3D-Fertigungsbemaßungen (PMI) ermöglichen es, viele Informationen direkt am Modell anzubringen, die bislang in Zeichnungen hinterlegt werden. (© Encee)

Zwischenschritte vermeiden: 3D-Fertigungsbemaßungen (PMI) ermöglichen es, viele Informationen direkt am Modell anzubringen, die bislang in Zeichnungen hinterlegt werden. (© Encee)

Das 3D-CAD/CAM-System ZW3D 2016 von Encee bietet dem Anwender Schnittstellen zu allen wichtigen CAD-Programmen, optimierte Direct-Editing- und Modellanalysetools sowie 3D-Vermerke, die Zeichnungen ersetzen können. Auch bei der Ausgabe von Geometrie- und anderen Daten, beispielsweise Stücklisten, bringt die neue Version Verbesserungen. Diese Funktionen vereinfachen es, die in der Konstruktion erstellten Daten nahtlos weiterzuverwenden, zum Beispiel in anderen Abteilungen.

wfb: Halle 7, Stand A-18

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

Encee CADCAM Systeme GmbH

Falkenstraße 4
DE 92245 Kümmersbruck
Tel.: 09621 78-290
Fax: 09621 7829-29

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen