nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.01.2012

Softwarelösungen von HSi

Planungssicherheit in der Fertigung

Die HSi GmbH präsentiert auf der Metav 2012 ihre Softwarelösungen wie ›HSplan‹, ›HSkalk‹ und ›HSmont‹. Diese dienen der Ermittlung exakter Planzeiten sowie der Erstellung zuverlässiger Arbeitspläne. Möglich wird dies durch den Einsatz der HSi-Technologiebasis, die aus vorkonfigurierten Modulen für nahezu alle mechanischen Bearbeitungsverfahren besteht.

Werkzeugstückliste

Die Komponenten mit den Formelementen sind in der generierten Werkzeugstückliste bereits dimensioniert. Material- und Kaufteilkosten sowie die Fertigungskosten werden berechnet.

Dank des hohen Vorfertigungsgrades lassen sich die Einführungen innerhalb von fünf bis zehn Manntagen realisieren. Aus den bisherigen Messekontakten und der Resonanz aus dem Markt erwarten die HSi-Experten vermehrt Fragen, welche auf eine übergreifende Wertstromanalyse, auf die Gestaltung der Kostenstruktur, aber auch auf die Ermittlung der Herstellkosten bei Fremdvergabe der Fertigung abzielen.

Kumulierte Preisbildung

Kumulierte Preisbildung für den gesamten Werkzeugsatz.

Da sich eine vermehrte Nachfrage nach handhabbaren Steuerungslösungen für die Werkstatt unterhalb der ERP-Ebene abzeichnet, stellt das Unternehmen auch sein Softwarepaket ›HSauftrag‹ auf der Messe vor. Hierbei handelt es sich um eine schlanke Lösung mit Fokus auf Terminierung, Kapazitätsvorschau, Rückmeldung, Auftragsfortschritt sowie Nachkalkulation. Mit dem Programm haben Meister und Werkstattleiter die Möglichkeit, die Aufträge zu terminieren und die Fertigungskapazitäten gleichmäßig auszulasten.

HSi GmbH, Halle 13, Stand C 136

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen