nach oben
07.03.2014

SLM Solutions auf der Metav 2014

Die ganze Prozesskette auf der ›Rapid.Area‹

SLM Solutions präsentiert erstmals auf der Metav seine vollständige Prozesskette zur generativen Fertigung – von der Datenerstellung über das Selective Laser Melting bis hin zu Pulverrückgewinnung und Wiederaufbereitung.

Um die additive Fertigungstechnik weiter zu beschleunigen, bietet SLM Solutions seine neuen Anlagen zur automatischen Pulverrückgewinnung. Diese Maschinen sollen eine zukunftsweisende Technik für verschiedene Branchen aufzeigen. SLM will außerdem in Düsseldorf mit einer ›SLM 280 HL‹ Einblicke geben, wie die Variantenvielfalt in der Medizintechnik kosteneffizient lösbar ist – etwa die Herausforderung unterschiedlicher Losgrößen, z.B. bei chirurgischen Instrumenten.

Dr. Markus Rechlin, Geschäftsführer der SLM Solutions GmbH, sagt: »Wir verstehen uns als Wegbereiter und Impulsgeberin der Fertigungstechnik für viele Branchen vom Automobil- und Maschinenbau über die Medizin- bis zur Luft- und Raumfahrttechnik. Wir realisieren mit unseren Anlagen schnelles Umsetzen spezifischer Anforderungen komplexer Produkte mit Materialien wie Chrom-Kobalt, rostfreie Stähle oder Magnesium, die teilweise schwer zerspanbar sind, strenge Richtlinien erfüllen müssen, die gleichzeitig hauchdünn und dennoch robust sein müssen. Flexibel und effizient, bei gleichbleibend hohem Qualitätsstandard.«

SLM Solutions auf der Metav 2014, Halle 15, Stand B18

Unternehmensinformation

SLM Solutions Group AG

Estlandring 4
DE 23560 Lübeck
Tel.: 0451 4060-3000

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen