nach oben
13.05.2019

Sichere Verriegelung bis 180°C

Normalien

Für Hochtemperaturanwendungen: Der Verriegelungszylinder Z2302/... von Hasco. (© Hasco)

Für Hochtemperaturanwendungen: Der Verriegelungszylinder Z2302/... von Hasco. (© Hasco)

Für Hochtemperaturanwendungen in Druck- und Spritzgießwerkzeugen von bis zu 180°C stellt Hasco den Verriegelungszylinder Z2302/... mit mechanischer Endlagenabfrage vor. Die präzise Endlagenabfrage über mechanische Endschalter und die stabile Ausführung des Verriegelungszylinders ermöglicht eine sichere Verriegelung der Kolbenstange und ist für den Einsatz bei Kernzügen und Formschiebern geeignet - bei Einsatztemperaturen bis zu 180°C. Der Verrieglungszylinder verfügt über optimierte Dichtungen und ist einfach montierbar, wobei die integrierte formschlüssige Verriegelung eine Arretierung am Werkzeug erübrigt.

www.hasco.com

Unternehmensinformation

HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

Römerweg 4
DE 58513 Lüdenscheid
Tel.: 02351 957-0
Fax: 02351 957-237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen