nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
07.07.2015

Schrumpffutter für hochgenaue Werkzeugspannung

Haimer: ‚Power Shrink Chucks‘ mit ‚Safe-Lock‘

Optional lässt sich jedes ‚Haimer Power Shrink Chuck‘ ab 6 mm Durchmesser mit der patentierten ‚Safe-Lock‘ ausstatten. Sie sichert das Werkzeug vor Auszug bei der Schwerzerspanung.

Spanntechnikspezialist Haimer hat die Bandbreite seiner Schrumpffutter beständig weiterentwickelt und bietet nun für die Standard-Baureihe ‚Power Shrink Chucks‘ die Auszugsicherung ‚Safe-Lock‘ an. Die Einsatzbereiche der Haimer-Schrumpffutter sind vielfältig: Schon die Standardausführung ist aus hochwarmfestem Spezialstahl gefertigt und feingewuchtet (auf G 2.5 bei 25.000 min-1 bzw. <1 gmm Restunwucht).

Wie der Hersteller betont, sind die funktionalen Oberflächen besonders präzise verarbeitet; außerdem wurden die Kegeltoleranzen weit präziser gefertigt als von den einschlägigen Normen gefordert. Als Weiterentwicklung der Standard-Schrumpffutter hat Haimer die Power Shrink Chucks speziell für Hochgeschwindigkeits- oder Hochpräzisionsfräsanwendungen konzipiert. Das patentierte Design kombiniert eine geringe Vibrationsneigung mit einer hohen Steifigkeit und schlanker Spitze. So kann der Bearbeiter die Schnitttiefe und die Vorschübe steigern und ein höheres Zeitspanvolumen erreichen.

Entstanden ist die Schrumpftechnik ursprünglich im Umfeld des Werkzeug- und Formenbaus, heute gilt sie als Standard in der Präzisionszerspanung. Es lohnt sich in jedem Fall, auf eine möglichst hohe Qualität der Schrumpffutter zu achten, denn nur dann sind die gewünschten Vorteile langfristig sichergestellt.

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

Haimer GmbH

Weiherstr. 21
DE 86568 Igenhausen
Tel.: 08257 9988-0
Fax: 08257 1850

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen