nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.10.2010

Schnelle Werkzeugwechsel mit höchsten Spannkräften

Hilma mit drei Neuheiten zur Werkzeug-Spanntechnik

Auf der diesjährigen Euroblech stellt die Hilma-Römheld GmbH erstmals neue Greiferschienen-Kupplungen mit integrierter Selbstüberwachung vor. Außerdem zu sehen sind neue mechanisch, hydraulisch und elektromechanisch betriebene Standard-Keilspanner, Einschubspanner und Hohlkolbenzylinder für das Positionieren und Spannen besonders großer und schwerer Werkzeuge und Werkstücke mit hohen Spannkräften.

Sein Angebot an Kupplungen für das automatische Zentrieren, Positionieren und Spannen von Greiferschienen an Transferpressen hat Hilma um zusätzliche Varianten erweitert, die das Unternehmen auf der Messe erstmals dem Fachpublikum präsentiert. Die integrierte Selbstüberwachung der Greiferschienen-Kupplungen ist leicht an ein Bussystem adaptierbar und kontrolliert den Positionier- und Spannvorgang. Das Schnellspannsystem ist auf vorhandenen Anlagen unkompliziert nachrüstbar und kuppelt in wenigen Sekunden mit einer Positioniergenauigkeit von 0,02 Millimetern. Am Messestand erhältlich ist außerdem der neue Hilma-Gesamtkatalog. Auf rund 170 Seiten gibt das Unternehmen einen umfassenden Überblick über seine Vielfalt der Spanntechnik für die Pressenautomation.

Hilma-Römheld GmbH, Halle 27, Stand B40

Unternehmensinformation

Hilma-Römheld GmbH

Schützenstr. 74
DE 57271 Hilchenbach
Tel.: 02733 2810
Fax: 02733 281-169

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen