nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.07.2011

R+B präsentiert Opus-Werkstattinformationssystem

Mehr Produktivzeit für CNC-Maschinen

Das aus dem Opus-WIS bereitgestellte Einrichteblatt liefert alle notwendigen Informationen zum Einrichten der Werkzeuge für den aktuellen Fertigungsauftrag an der CNC-Maschine.

Das aus dem Opus-WIS bereitgestellte Einrichteblatt liefert alle notwendigen Informationen zum Einrichten der Werkzeuge für den aktuellen Fertigungsauftrag an der CNC-Maschine.

Die R+B Entwicklungs- und Vertriebs GmbH präsentiert erstmals auf der diesjährigen EMO das Opus-Werkstatt-Informationssystem einem breiten Fachpublikum. Dieses System verwaltet in einer zentralen Datenbank alle relevanten Informationen, die maschinenbezogen zur Fertigung eines bestimmten Werkstücks an einer CNC-gesteuerten Werkzeugmaschine bzw. einem Bearbeitungszentrum benötigt werden.

Das heißt, der Maschinenbediener kann zu einem ihm vorliegenden Fertigungsauftrag aus dieser zentralen WIS-Datenbank im Direktzugriff das entsprechende NC-Projekt, zugehörige Werkzeuge, Werkzeugkomponenten, Spann- und Messmittel abrufen. Die Vorteile bestehen in mehr Transparenz im Workflow, einer verzögerungsfreien Produktionsdurchführung sowie einem Gewinn an Produktivzeit an den CNC-Maschinen.

R+B GmbH, Halle 25, Stand G 40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen