nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2014

Rationell, flexibel, präzise

Fehlmann: Neue ›Picomax‹-Baureihe 75

Fehlmann ›Picomax 75‹ mit Werkstückhandling-System Erowa ›Robot Compact‹.

Speziell für die flexible und rationelle Fertigung von Präzisionsteilen hat Fehlmann sein Vertikal-Bearbeitungszentrum ›Picomax 75‹ konzipiert. Die Maschine ist die jüngste Vertreterin der bewährten Baureihe und wird auf der Euromold 2014 zu erleben sein. Mit dem BAZ lassen sich kleinkubische Teile 5-achsig bearbeiten oder mit Mehrfachspannungen universell 3-achsig fräsen.

Ziel der Baureihe ist höchste Präzision, beste Oberflächen und hohe Zerspanungsleistung. Geometrie und Verfahrwege sind für das 5-achsige Zerspanen mit dem automatischen Teil-/Schwenkapparat ›ATS 200‹ von Fehlmann ausgelegt, wobei auch die reine 3-Achs-Bearbeitung möglich ist – der Teil-/Schwenkapparat für die 5-Achs-Zerspanung ist problemlos nachrüstbar. Das durchdachte Konzept der Picomax 75 ist besonders platzsparend und ermöglicht den Zugang von vorne und für die Kranbeladung von oben. Die optionalen Werkstückhandling-Systeme können je nach Anwendungsfall – vom Einzelteil bis zur Großserie – unterschiedlich konfiguriert werden.

Ebenfalls in Frankfurt zu sehen ist die neu entwickelte Fräsmaschine Fehlmann ›Picomax 56 TOP‹ (=Touch Or Program) mit patentiertem Bedienungskonzept, welches den 3-Achs-CNC- und den manuellen Betrieb über einen elektromechanischen Bohrhebel und die beiden Handräder vereint. Fräs-, Bohr- und Gewindeschneidarbeiten an Einzelteilen lassen sich ohne zeitaufwändiges Programmieren schnell, sicher und effizient ausführen, betont der Hersteller.

Fehlmann auf der Euromold 2014, Halle 8, Stand G70

Unternehmensinformation

FEHLMANN AG Maschinenfabrik

Birren 1
CH 5703 SEON
Tel.: +41 62 769-1111
Fax: +41 62 769-1190

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen