nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.02.2020

Praktische Zerspanungslösungen

Präzisionswerkzeuge

Sorgt für ein hohes Zeitspanvolumen: Der kleine 90-Grad-Schaftfräser Heli 3 Mill (© Iscar)

Sorgt für ein hohes Zeitspanvolumen: Der kleine 90-Grad-Schaftfräser Heli 3 Mill (© Iscar)

scar präsentiert auf der Metav 2020 wirtschaftliche Lösungen zum Drehen, Fräsen und Bohren. Die Ettlinger Werkzeugspezialisten stellen unter anderem den neuen verstärkten Werkzeughalter Multi F Grip für vibrationsfreies Abstechen vor. Auch das Digitale kommt nicht zu kurz: In Düsseldorf stellt das Unternehmen seine überarbeitete World-App vor, in der es alle Iscar-Online-Apps, -Schnittstellen und -Produktkataloge bündelt.

Ein Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts liegt auf dem Bereich Fräsen. Das Unternehmen zeigt beispielsweise den Heli 3 Mill zum Eckfräsen. Der kleine 90-Grad-Schaftfräser ist dank hochpositivem Spanwinkel extrem weichschneidend und sorgt für ein hohes Zeitspanvolumen. Sein Trigon-Plattensitz macht dieses Werkzeug äußerst stabil. Außerdem haben die Werkzeughersteller den Mill 4 Feed im Gepäck, einen leistungs‧starken Hochvorschubfräser für die wirtschaftliche Bearbeitung aller Werkstoffe. Dieser punktet beim Taschen-, Kontur-, Plan- und Drehfräsen. Damit eignet er sich besonders für den Einsatz im Werkzeug- und Formenbau. Der Fräser besitzt einseitige Wendeplatten mit vier Schneidkanten. Mit ihm sind auch schräges Eintauchen und Bohrzirkular-Fräsen möglich. Der Grundkörper ist poliert und beschichtet. Dies schützt ihn vor Korrosion und Verschleiß.

Mit dem Logiq 3 Cham zeigt Iscar darüber hinaus sein neues effizientes dreischneidiges Wechselkopfbohrsystem. Im Vergleich zu konventionellen Bohrwerkzeugen mit zwei Schneiden erlaubt der Logiq 3 Cham um bis zu 100 Prozent höhere Vorschubwerte, was die Produktivität deutlich steigert. Zudem verfügt er über die Vorteile der bewährten Iscar-Zweischneider-Systeme. Seine neue Bohrkopfgeometrie mit den geschwungenen Hauptschneiden wurde für den Einsatz im ISO-P- und ISO-K-Bereich (Stahl und Guss) entwickelt und ermöglicht ein weiches Schnittverhalten mit kurz brechenden Spanlocken.

www.iscar.de

Unternehmensinformation

ISCAR Germany GmbH

Eisenstockstr. 14
DE 76275 Ettlingen
Tel.: 07243 9908-0
Fax: 02154 9285-92000

August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen