nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
31.07.2013

Präzisionsteilefertigung mit und ohne Automation

EMO: Bearbeitungszentren von Fehlmann

In Hannover zeigt die Schweizer Firma Fehlmann mit dem Vertikal-BAZ ›Picomax 75‹ die neueste Maschine dieser Baureihe. Sie wird ausgestellt als Automationslösung mit dem Werkstück-Beschickungssystem Erowa Robot Compact, der Steuerung iTNC 530, automatischem Fehlmann Teil-/ Schwenkapparat ATS 200 CNC und einem Werkzeugmagazin mit hauptzeitparalleler Beladung von vorne.

Fehlmann ›Picomax 75‹

Das Vertikal-BAZ ›Picomax 75‹ ist das jüngste Mitglied der Picomax-Familie von Fehlmann.

Dieses System eignet sich laut Hersteller für alle, die eine kompakte, aber auch erweiterbare Automationslösung suchen. Die Anlage lässt sich für Serien wie auch für Einzelteile einsetzen. Bis zu zwei Maschinen können durch den Roboter beladen werden. Auch die Schwestermodelle, die große ›Picomax 95‹ sowie die ›Picomax 56 Top‹ werden auf der Messe erwartet.

Für die 5-Achs-Zerspanung komplexer Werkstücke empfiehlt Fehlmann das System ›Versa 825‹, ein Bearbeitungszentrum in Portalbauweise. Die Maschine zeigt sich als flexible 5-Achs-Fertigungszelle mit Palettisierungslösung Erowa Robot Easy und Fehlmann-Regalmagazin für 218 Werkzeuge HSK-A63 (erweiterbar bis 350 Plätze). Ausgestattet ist Versa 825 benfalls mit der Heidenhain iTNC 530 und prozessgesteuertem Leitrechner Fehlmann MCM.

Fehlmann auf der EMO, Halle 27, Stand D32

Unternehmensinformation

FEHLMANN AG Maschinenfabrik

Birren 1
CH 5703 SEON
Tel.: +41 62 769-1111
Fax: +41 62 769-1190

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen