nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.09.2014

Polyamid 12 PA12CF

Hart im Nehmen

Kunststoff statt Metall: Für manche Anwendungen kommt ein neues Material als Alternative zum Metallsintern infrage Bild: Creabis

Der Lasersinter-Spezialist Creabis erweitert sein Portfolio an Materialien für die Herstellung von Prototypen und Modellen. Das mit Carbonfaser gefüllte Polyamid 12 PA12CF kombiniert hohe Steifigkeit mit geringem Gewicht. Im Lasersinter-Verfahren damit gedruckte Teile sind daher sehr leicht und dennoch extrem belastbar.

Creabis empfiehlt das Material für Funktionsmodelle, die hohen Belastungen ausgesetzt werden. Dazu gehören zum Beispiel Prototypen in der Automobilindustrie, die Windkanaltests ausgesetzt werden oder hohe Temperaturen aushalten müssen. Auch für Kleinserien, die hohen thermischen oder mechanischen Beanspruchungen ausgesetzt sind, ist PA12CF gut geeignet. Mit PA12CF gesinterte Modelle lassen sich gut nachbearbeiten, z.B. metallbeschichten oder lackieren. Für manche Anwendungen kommt es laut Hersteller als Alternative zum Metallsintern infrage.

Unternehmensinformation

Creabis GmbH

Kapellenstraße 11
DE 85622 Feldkirchen b. München

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen