nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.06.2014

Open Mind: ›Hypermill 2014.1‹

Für die Automatisierung von NC-Programmieraufgaben

Open Mind hat die Version 2014.1 der CAM-Lösung Hypermill veröffentlicht. Noch leistungsfähigere Basisfunktionen, verbesserte Automatisierungsmöglichkeiten und weitere Werkzeuge sind die wichtigsten neuen Features der CAM-Suite.

Qualitätssicherung durch das 3D-Punkt-Messen in ›Hypermill 2014.1‹ von Open Mind

Flott: Qualitätssicherung durch das 3D-Punkt-Messen in ›Hypermill 2014.1‹ von Open Mind.

Optimal nutzen lassen sich Reibahle, Tonnenfräser in verschiedenen Ausführungen und Linsenfräser mit der neuen Version. Ebenfalls hinzugekommen ist die Unterstützung von Messtastern. Mit dem dazugehörigen Zyklus 3D-Punkt-Messen lassen sich Qualitätssicherungsprozesse beschleunigen. Weiterhin lassen sich durch eine verbesserte 3D-Restmaterialbearbeitung Restmaterialbereiche, bei denen ein zusätzlicher Schruppprozess nötig ist, automatisch erkennen. Für diese Bereiche berechnet die Software zusätzliche Schruppbahnen. Auch die 5-Achs-Nachbearbeitung wurde verbessert: Beim Umrechnen von 3- auf 5-Achs-Werkzeugbahnen können jetzt unterschiedliche Arten von Werkzeugtypen – Tonnen- und Scheibenfräser – verwendet werden. Durch neue Strategien lässt sich das Werkzeug an das Bearbeitungsmodell anstellen. Die neue Funktion ist auch für Hypermaxx einsetzbar.

Hypercad-S, das CAD-System für CAM-Programmierer, wurde außerdem um das Modul ›Deformation‹ ergänzt. Mit diesem können Anwender Geometrien gezielt verformen. Das leistungsstarke Änderungswerkzeug ermöglicht die globale oder lokale Veränderung von Bauteilbereichen, wie sie sonst nur mit aufwendigen Modellierungstechniken möglich wären.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen