nach oben
13.03.2012

›Numroto‹ auf der Grindtec

NUM feiert 25 Jahre Schleifsoftware

Auf der Grindtec 2012 feiert NUM 25 Jahre kontinuierliches Wachstum und Entwicklung seiner Werkzeugschleifsoftware ›Numroto‹. Bei dieser Gelegenheit bringt das Unternehmen eine Reihe von Weiterentwicklungen für das Softwarepaket auf den Markt, wie zum Beispiel eine neue Funktion zur Produktdokumentation.

Darüber hinaus bietet NUM weitere Funktionen fürs Messen im Prozess an, die während des Schleifens durchgeführt werden können. Selbst bei der Fertigung einer breiten Palette von Werkzeugen mit bis zu 15 erforderlichen Messungen ist der Bediener damit in der Lage, einen Toleranzbereich von ±3 µm einzuhalten. Die Software verfügt zudem über eine XML-Schnittstelle, über die Werkzeuggeometrie-Parameter zur Verwendung in anderen Programmen exportiert oder von einer Datenbank des Kunden importiert werden können, um so den Weg von der Entwicklung bis zur Fertigung zu verkürzen.

Werkzeugschleifsoftware ›Numroto‹

Fünf Ingenieure mit Computerarbeitsplatz stehen auf der Messe bereit, um alle Fragen der Kunden zu beantworten und die Numroto-Software zu demonstrieren.

NUM feiert ebenfalls 50 Jahre technischer Innovation im Bereich CNC. Zu den Produkten zählt etwa eine 16-Bit-CNC-Steuerung sowie volldigitale Servoantriebe mit digitaler Stromregelung. Eines der aktuellen Highlights ist der CNC-Kern ›Flexium‹. Dieser vereint eine offene Programmierbarkeit mit zahlreichen Erweiterungsmöglichkeiten und bietet eine kosteneffiziente Steuerungslösung für einfache und komplexe Maschinen mit mehr als 200 interpolierenden Achsen.

NUM GmbH, Halle 7, Stand 7065

Unternehmensinformation

NUM GmbH

Gottlieb-Stoll-Str. 1
DE 73271 Holzmaden
Tel.: 07023 7440-0
Fax: 07023 7440-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen