nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.08.2015

Nanometergenaues, modulares System

Blum-Novotest: Rauheitsmessgerät ‚TC63-RG‘

Mit dem Namen ‚TC63-RG‘ hat Blum-Novotest ein Rauheitsmessgerät bedacht, das speziell für hochpräzise Rauheitsmessungen an geraden Standard-Geometrien entwickelt wurde, wie z.B. Zylinderbohrungen, Dichtflächen oder Lagersitze.

Die Messwertgenerierung des Rauheitsmessgerätes ‚TC63-RG‘ von Blum erfolgt durch ein neu entwickeltes Single-Messelement, das in ähnlicher Form bereits seit Jahrzehnten in Blum-Bohrungsmessköpfen zum Einsatz kommt.

Auf der EMO präsentiert sich der modulare TC63-RG, der im Prinzip eine Kombination darstellt aus analogem Rauheitssensor, Standard-Zubehör wie Verlängerungen und Winkelstücken sowie einem Grundgerät mit integrierter BRC-Funkübertragung. Durch die modulare Bauweise kann der Nutzer das System einfach an seine messtechnischen Anforderungen anpassen, was beispielsweise bei großen Werkstücken oder schwer zugänglichen Oberflächen sehr hilfreich ist.

Aufgrund einer sehr geringen Messkraft kann ein Norm-ähnliches, kegelförmiges Tastelement mit sehr kleinem Spitzenradius eingesetzt werden, wodurch hochpräzise Messungen möglich sind. Die Messauflösung des Systems beträgt 70 nm. Typische Oberflächen aus den Bereichen Fräsen, Drehen und Schleifen lassen sich damit innerhalb von wenigen Sekunden μm-genau prüfen und entsprechend der verschiedenen Rauheitskenngrößen auswerten.

Blum-Novotest auf der EMO 2015: Halle 5, Stand C21

Unternehmensinformation

Blum-Novotest GmbH Fertigungs-Messtechnik

Kaufstr. 14
DE 88287 Grünkraut
Tel.: 0751 6008-0
Fax: 0751 6008-156

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen