nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
22.07.2014

Nachreiner auf der AMB mit ›Superstar‹-Fräser

Für mehr Performance beim HPC-Fräsen

Einen ganzen Schwung neuer Werkzeuge präsentiert der Werkzeughersteller Nachreiner auf der diesjährigen AMB. Im Zentrum des Messeauftritts stehen unter anderem verbesserte Gewinde-, Bohr- und Fräswerkzeuge, außerdem NC-Reibahlen sowie die aktuelle Generation der ›Superstar‹-Fräserfamilie, die laut Nachreiner neue Maßstäbe beim HPC-Fräsen setzen soll.

Stirnseite des ›Superstar‹-Fräsers von Nachreiner

Eine besondere Modifikation an der Stirnseite des ›Superstar‹-Fräsers soll laut Nachreiner jetzt dafür verantwortlich zeichnen, dass der Spanbruch beim Eintauchen ins Volle früher und kontrollierter stattfindet.

Mit den VHM-HPC-Fräsern der Reihe ›Superstar‹ will Nachreiner aufgrund konstruktiver Optimierungen einen deutlichen Leistungsschub beim HPC-Fräsen einläuten. Insbesondere vier modifizierte Faktoren – Schneidengeometrie, Spankontrolle, Schneidstoff und Beschichtung – hat der Hersteller auf die jeweilige Anwendung hin angepasst, mit dem Ziel, die Performance deutlich zu erhöhen. Geschäftsführer Markus Hallas erläutert: »So sind unter anderem, je nach Applikation, bis zu 100 Prozent Standzeiterhöhung gegenüber den bisher schon sehr guten Nachreiner ›Superstar‹-Fräsern der Vorgänger-Generation möglich.«

Neu im Programm sind Superstar-Fräser zur HRC-Bearbeitung im Formenbau, Alu-HPC-Fräser mit drei und sechs Schneiden, Fräser zur Zerspanung von Inconel, Duplex, Nickel und Titan in Z4- und Z5-Ausführung sowie Fräser für schwer zerspanbare Werkzeugstähle mit hohem Chromanteil als 5-Schneider.

Nachreiner auf der AMB 2014, Halle 1, Stand A59

Unternehmensinformation

Nachreiner GmbH Spanabhebende Werkzeuge

Egert 6 Gewerbegebiet Rote Länder
DE 72336 Balingen
Tel.: 07433 90977-0
Fax: 07433 90977-77

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen