nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.09.2013

›Move Inspect XR‹ von Aicon

Metergroße Bauteile flott vermessen

Aicon macht es mit seinem portablen 3D-Messsystem ›Move Inspect XR‹ möglich, Bauteile bis zu mehreren Metern Größe ebenso schnell wie hochgenau zu vermessen. »Mit Move Inspect XR bietet Aicon seinen Kunden den gewohnten Messkomfort der Move-Inspect-Technology jetzt auch für die Qualitätssicherung großer Objekte«, sagt Geschäftsführer Carl-Thomas Schneider. »Mit nur einer einzigen Position decken wir ein Messvolumen ab, bei dem die meisten Messarme mehrfach umgestellt werden müssten. Und das mit nur zwei Kameras.«

›Move Inspect XR‹ von Aicon

›Move Inspect XR‹ von Aicon erreicht dieselbe Messgenauigkeit bei doppeltem Messvolumen, beispielsweise bei großen Vorrichtungen oder Kfz-Komponenten.

Jede der Digitalkameras auf Kamerabalken hat eine Auflösung von 8 Megapixeln. Damit ist der Messaufbau doppelt so leistungsfähig wie das bisher stärkste Aicon-System. Move Inspect XR ist konzipiert für Probing-Anwendungen mit dem handgehaltenen Taster MI.Probe. Es ist portabel und mobil einsetzbar wie die anderen Systeme der Move-Inspect-Serie. Auch in Produktionsumgebungen mit Staub und Vibrationen arbeitet das System aufgrund der dynamischen Referenzierung mit gleichbleibender Prozesssicherheit.

Das neue Messsystem ist Teil des Baukastensystems ›Move Inspect‹ und mit allen darin enthaltenen Hard- und Software-Komponenten kombinierbar. Damit können Anwender ihr bestehendes Messsystem unkompliziert für neue Messaufgaben erweitern.

Aicon auf der Euromold, Halle 8, Stand C90

Unternehmensinformation

AICON 3D Systems GmbH

Biberweg 30C
DE 38114 Braunschweig
Tel.: 0531 58000-58
Fax: 0531 58000-60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Mai 2018

Stanz- und Umformwerkzeuge: Blechbearbeitung vom Feinsten

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen