nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.11.2011

Mikrozerspanung mit besonderer Präzision und hohen Standzeiten

Neue Fräser-Serie von Zecha

Die Zecha-Fräser der Serien 471, 472 und 473 zeigen ihr Können bei der Mikrobearbeitung von Titan und Edelstählen.

Die Zecha-Fräser der Serien 471, 472 und 473 zeigen ihr Können bei der Mikrobearbeitung von Titan und Edelstählen.

Die Fertigung von Miniaturbauteilen und -komponenten verlangt die Einhaltung von extrem engen Toleranzen. Mit fünf leistungsfähigen Fräsertypen für Titan-Legierungen und Edelstähle, die in solchen Anwendungen bereits beste Ergebnisse liefern, versorgt die Zecha Hartmetall-Werkzeugfabrikation den Markt.

Arndt Fielen, Vertriebsleiter bei Zecha, sagt: »Tagtäglich treten Anwender an uns heran, die eine bestimmte, meist anspruchsvolle Zerspanungsaufgabe schnell und effizient umgesetzt haben möchten. In hochpräzisen Anwendungen der Medizin- und Uhrenindustrie, beim Leiterplattenfräsen oder in der Mikrobauteil- und Drehteilbearbeitung sorgen unter anderem unsere Mikrofräser der Serien 471, 472 und 473 für hervorragende Ergebnisse.«

Die Mikrofräser bieten polierte Schneiden, eine minimale Schutzfase und ›TiAIN‹-Dünnschichten. Dies ermöglicht gratfreie Oberflächen bei Titan und Edelstahl. Zecha liefert die Fräser in mehreren Ausführungen und in Durchmesser-Bereichen von 0,20 bis 0,80 mm, abgestimmt auf die jeweilige Anwendung.

Unternehmensinformation

Zecha GmbH Hartmetall-Werkzeugfabrikation

Benzstraße 2
DE 75203 Königsbach-Stein
Tel.: 07232 3022-0
Fax: 07232 302225

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Favoriten der Leser
FORM+Werkzeug Wiki
Zu allen Wiki-Beiträgen
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen