nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2011

Mikro-CNC-Sechs-Achs-Bearbeitungszentrum

Zerspanen auf kleinstem Raum

Mikro-CNC-Sechs-Achs-Bearbeitungszentrum

Mikro-CNC-Sechs-Achs-Bearbeitungszentrum

Zwei Patente hat die PVM Mikrotechnik GmbH für ihr neues Bearbeitungszentrum ›Microline 100‹ erhalten. Das Mikro-CNC-Sechs-Achs-Bearbeitungszentrum basiert als laut Hersteller »kleinstes Bearbeitungszentrum der Welt« auf einer konsequenten Miniaturisierung aller Maschinenparameter. Die Außenmaße des Bearbeitungszentrums sind kleiner als üblich – es besitzt eine Grundfläche von nur 900 x 700 mm. Der VDMA-Fachverband Micro Technology hat die Entwicklung begleitet. Das Gerät ist für industrielle Fertigungen auf kleinstem Raum einsetzbar. Hohe Präzision trotz extremer Gewichtsersparnis soll das patentierte, einteilig und unter Verwendung von Quarziten und Graniten gegossene Mineralgussgestell garantieren.

Die besonders hohe Maschinensteifigkeit soll in Verbindung mit sehr geringen Massenbewegungen wesentlich zum Erfolg der Konstruktion beitragen. Präzisionsgefräste Kleinteile werden unter anderem in der Uhrenindustrie, der Automobilindustrie, der Dentaltechnik, der Elektrotechnik und in zunehmendem Maße auch bei der Elektrodenherstellung und im IT-Bereich benötigt. Für diese Zielgruppen ist das konzeptionelle Teilespektrum des CNC-Bearbeitungszentrums gedacht. Neben der Metallbearbeitung lassen sich unter anderem auch Werkstoffe wie Keramik und Kunststoff hochpräzise bearbeiten.

Unternehmensinformation

PVM Mikrotechnik GmbH

Uhlandstraße 54
DE 45468 Mühlheim an der Ruhr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
November 2018

Automatisierung: Best-Practice-Beispiele, Ideen und Entdeckungen

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen