nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.09.2011

Live am Messestand: aktuelle Automatisierungskonzepte

CNC-Steuerung für komplexe Maschinen

Die jüngste CNC-Steuerungsgeneration von Fanuc ist für komplexe Werkzeugmaschinen geeignet.

Die jüngste CNC-Steuerungsgeneration von Fanuc ist für komplexe Werkzeugmaschinen geeignet.

Auf der EMO zeigt Fanuc seine jüngsten Steuerungs- und Roboterentwicklungen, die sowohl den Werkzeugmaschinenherstellern als auch -anwendern hohe Produktivität und damit wirtschaftliche Vorteile verschaffen sollen. Zu erleben sein wird die jüngste Generation der CNC-Steuerungen, die besonders gute Verfügbarkeit und Bedienerfreundlichkeit kombiniert, sowie die verbesserte Antriebstechnik und eine neue Laser-Serie mit speziellen Hochgeschwindigkeits-Steuerungen. Fanuc zeigt außerdem seine Automatisierungskonzepte von Werkzeugmaschinen und Robotern live auf dem Messestand.

Die neuen Fanuc CNC-Steuerungen der Serien 30i/31i/32i Model B beispielsweise sind für komplexe Werkzeugmaschinen konzipiert und besitzen eine Vielzahl an Achsen und Kanälen. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen verfügen sie zudem über Weiterentwicklungen, wie die Mehrkanal-PMC mit dreifacher Geschwindigkeit, den Fanuc-IO-Link i, der sich für Sicherheitsanwendungen eignet, und den verbesserten Servo-Bus, der die Spindelverstärker in den optischen Antriebsbus integriert.

Fanuc präsentiert auf der EMO außerdem die neuesten Entwicklungen aus der Antriebstechnik: Die Motoren und Verstärker zeichnen sich insbesondere durch hohe Genauigkeit, minimale Ausfallzeiten und geringen Energieverbrauch aus und bieten verschiedene Funktionen zur vorbeugenden Wartung.

Fanuc FA Europe, Halle 25, Stand D33

Unternehmensinformation

Fanuc Deutschland GmbH

Bernhäuser Str. 36
DE 73765 Neuhausen
Tel.: 07158 1282-2503
Fax: 07158 1282-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen