nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.02.2011

Leichtere Montage und Demontage

Kombi-Führungsbuchse für den Werkzeugbau

Der Werkzeugnormalien-Katalog von Jaschke lässt sich auf der Website herunterladen.

Der Werkzeugnormalien-Katalog von Jaschke lässt sich auf der Website herunterladen.

Jaschke hat eine neue Kombi-Führungsbuchse vorgestellt. Ziel der Entwicklung war es, ein schnelleres Auseinanderziehen von Werkzeugen und Einrichtungen aus den Führungssäulen zu ermöglichen. Hierzu hat der Hersteller eine Führungseinrichtung mit zwei Tragelementen als Kombinationsführung ausgestattet, die in eine Grundbuchse eingebaut sind.

Neu an der Kombi-Führungsbuchse ist eine im ersten Drittel nach dem Vorzentrierungsradius eingebrachte Kugelführung, die in eine Gleitführung übergeht. Hierdurch lässt sich ein Verkanten der Führungsplatte mit einer bzw. mehreren Führungseinheiten vermeiden, und auch das Zentrieren der Säulen in der Gleitführung erfolgt beschädigungsfrei. Zudem erleichtert und beschleunigt die Kombination Montage sowie Demontage. Dies wiederum erhöht die Lebensdauer des Werkzeugs. Zum Fernhalten von Staub- und Schmutzpartikeln lässt sich das Produkt mit Gummiabstreifern ausrüsten.

Unternehmensinformation

Jaschke Werkzeunormalien GmbH

Industriestr. 21
DE 63150 Heusenstamm
Tel.: 06104 7805-0
Fax: 06104 7805-55

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen