nach oben
24.06.2013

Kühlung von HSC-Fräsmaschinen

Prima Klima in der Maschine

Der Problematik des Temperaturganges in Fräsmaschinen insbesondere bei der Präzisionsfertigung hat sich die Firma Paso angenommen. Das Unternehmen klimatisiert mit seiner Neuentwicklung nicht die Maschinenumgebung, sondern die Maschine selbst.

Paso MG 6637

Auf Stabilität in der Fertigung zielt Paso mit seinem Klimasystem für HSC-Fräsmaschinen. Hierbei wird die Maschine selbst mittels Kühlkanälen temperiert.

Basis hierfür ist ein in die Maschine integriertes Klimasystem mit Kühl- und Heizfunktion. Eigens ausgearbeitete Luft- und Kühlkanäle halten den gesamten Maschinenkörper und den Arbeitsraum auf konstanter Temperatur – auch über Nacht oder am Wochenende.

Die Produktpalette der Paso Präzisionsmaschinenbau GmbH reicht von der Fertigung von CNC-Präzisionsgraviermaschinen über CNC-Fräsmaschinen für den Modellbau und großflächige Bearbeitungen bis hin zu HSC-Fräsmaschinen in 3-Achs- und 5-Achs-Ausführung. Weiterhin bietet das Unternehmen Umrüstungen von älteren Graviermaschinen auf aktuelle Software- und Steuerungskonfigurationen an.

Unternehmensinformation

PASO Präzisionsmaschinen GmbH

Boschstr. 6
DE 37412 Herzberg
Tel.: 05521 8516-0
Fax: 05521 8516-22

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen