nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.05.2018

Spannmutter Type ESGL von Enemac

Für schwere Pressenwerkzeuge

© Enemac

© Enemac

Mit der Type ESGL bietet der Spanntechnikspezialist Enemac eine Variante der mechanischen Spannmuttern für extrem schwere Pressenwerkzeuge. Ein spezielles Kronenradgetriebe mit rechtwinkliger Umlenkung der Rotation im Inneren der Mutter sorgt für die Spannkraftverstärkung. Zusätzlich ist sie ausgestattet mit einem Tellerfederpaket, welches sich in einem separaten Gehäuse befindet, zur Spannhubkontrolle. Dieses Paket gewährleistet ein Nachsetzen der Spannmutter bei geringen Veränderungen der Spannlänge ohne wesentlichen Spannkraftabfall. Mit minimalem Kraftaufwand kann das innenliegende Getriebe durch Drehen einer kleinen Mutter, die seitlich am Gehäuse angebracht ist, angetrieben werden und dadurch sicher das Gegenstück spannen.

zusätzliche Links
Unternehmensinformation

ENEMAC GmbH

Daimler Ring 42
DE 63839 Kleinwallstadt
Tel.: 06022 7107-0
Fax: 06022 22237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen