nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.10.2012

Koordinatenmessgerät ›Leitz Reference Xe‹

3D-Messgerät für den Mittelstand

Hexagon Metrology hat das 3D-Koordinatenmessgerät ›Leitz Reference Xe‹ vorgestellt. Mit dem Messsystem geht das Unternehmen auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen ein.

Wie alle anderen Modelle der bestehenden Leitz-Reference-Reihe betont der Hersteller auch hier, dass das neue Gerät auf Kerntechnologien aufbaut, die in Deutschland entwickelt und produziert werden. Beispielsweise verfügt das KMG über eine neue Leitz-Steuerungsgeneration, die unterschiedliche Leitz-3D-Messsensoren integriert. Die Sensoren unterstützen die dynamische Einzelpunktantastung, das Variable High-Speed-Scanning und das selbstzentrierende Scannen. Aufgrund dieser Auswahl können Anwender je nach zu messendem Merkmal und Genauigkeitsvorgaben flexibel reagieren und die optimale Messmethode wählen.

Mit dem Universal-Messgerät lassen sich Geometrien aller Art hochgenau prüfen – in Forschung und Entwicklung, Fertigung sowie Qualitätszentren. Auch kleine und mittlere Zahnräder mit einem Durchmesser von bis zu 650 mm gehören zum Applikationsspektrum der Reference-Xe-Reihe. Das Messgerät ist mit einem Messbereich von 1000 x 700 x 590 mm erhältlich.

Unternehmensinformation

Hexagon Manufacturing Intelligence

Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 207-0
Fax: 06441 207-122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2019

Präzisionswerkzeuge: Neues von Fräsern, Bohrern und Co.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen