nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.09.2014

Komplettkonzepte für den Heißkanal

PSG: ›Pipeline‹, ›Smartfill‹ und ›Fox 70‹

PSG stellt zur Fakuma 2014 sein System ›Pipeline‹ vor, das sich für Heißkanalsysteme ab vier Betätigungseinheiten eignet und technische sowie wirtschaftliche Vorteile bietet.

Die Plastic Service GmbH präsentiert zur Fakuma verschiedene Neuheiten: ›Pipeline‹ heißt die patentierte Lösung für Heißkanalysteme ab vier Betätigungseinheiten, die zum ersten Mal auf der Messe ausgestellt wird. Ebenfalls neu entwickelt wurden die Düsen ›Smartfill‹ und ›Fox 70‹.

Bei herkömmlichen Systemen muss jede einzelne Betätigungseinheit mit vier Leitungen angeschlossen werden, zwei für die Hydraulik und zwei für die Kühlung – bei einem 8-fach-System beispielsweise sind das 32 Leitungen. Das System Pipeline verbindet die Betätigungseinheiten hingegen mit nur zwei Leitungen, eine druckführende und eine Rückleitung. So will PSG technische und wirtschaftliche Vorteile bieten: eine Reduktion der Rohrleitungszahl, erhöhte Stabilität der Formplatte, verzögerungsfreies Schalten der Nadeln und das Wegfallen der Wasserkühlung.

Von Grund auf neu entwickelt wurde im Bereich Heißkanal die Düse Smartfill. Die Schmelzekanalgeometrie und eine spezielle Beheizungstechnik ermöglichen die Verarbeitung fast aller Kunststofftypen, so der Hersteller. Außerdem hat PSG das Angebot der Fuchslocher Maschinendüsen ›Fox‹ erweitert und bietet Bauteile mit Einschraubgewinden von 30 bis 70 mm Durchmesser. Die Fox 70 ist die größte Maschinendüse der Baureihe und für Spritzeinheiten mit Einschraubgewinde bis zu einem Durchmesser von 70 mm konzipiert.

Plastic Service GmbH auf der Fakuma 2014, Halle 4, Stand 4209

Unternehmensinformation

PSG Plastic-Service GmbH

Voltastr. 2
DE 68519 Viernheim
Tel.: 06204 6069-0
Fax: 06204 6069-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen