nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.07.2013

Kompakte, automatisierbare Spannelemente

Römheld: Gespannt auf die EMO

Neues aus der Werkstück-Spanntechnik zeigt Römheld auf der EMO 2013. Hierzu gehören besonders kompakte Elemente, Komponenten zur Erhöhung der Sicherheit, Automationslösungen für rein mechanische Spannsysteme und Nullpunktspannsysteme für die Einzelfertigung.

Elektromechanische Spannelemente der Serie ›E-Tec‹ von Römheld

Als Einsatzbeispiel für elektromechanische Spannelemente der Serie ›E-Tec‹ zeigt Römheld am Messestand eine mit hydraulikfreien Komponenten ausgestattete Zylinderkopf-Spannvorrichtung.

Außerdem stellt das Unternehmen kostengünstige Hebelspanner für einfache Spannaufgaben vor und demonstriert Einsatzmöglichkeiten für die Elektrospanntechnik.

Beispielsweise ist das Nullpunktspannsystem ›Speedy classic 2 Twister NG‹ sowohl voll automatisiert als auch manuell beladbar und eignet sich speziell für die Einzelspannung. Laut Hersteller besitzt es eine µ-genaue Positionierung, hohe Kraftaufnahme und einen spielfreien Formschluss sowie eine besonders hohe Steifigkeit. Das System ist in einer hydraulischen und einer pneumatische Variante erhältlich und mit anderen Komponenten kombinierbar.

Römheld auf der EMO, Halle 4, Stand E42

Unternehmensinformation

Römheld GmbH Friedrichshütte

Römheldstr. 1-5
DE 35321 Laubach
Tel.: 06405 89-0
Fax: 06405 89-211

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen