nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
28.08.2015

KB Hein: Entlüftungslösungen für optimierte Bindenaht

Einfach und günstig umsetzbar

Heino-Überlaufentlüftungseinsatz von der Konstruktionsbüro Hein GmbH

Für umfassende Entlüftung sorgt der Heino-Überlaufentlüftungseinsatz der Konstruktionsbüro Hein GmbH. Erhältlich sind die Hein-Normalien bei Nonnenmann.

Prozesssicherheit auf höchstem Niveau – hierbei hilft das Konstruktionsbüro Hein, indem es dem Anwender ein konsequent ganzheitliches Vorgehen ermöglicht. Dazu gehören beispielsweise Bausteine für Anguss, Entlüftung und Temperierung aus dem Normalienprogramm ‚Heino‘.

Die einfach und kostengünstig umsetzbaren Entlüftungslösungen des Heino-Programms folgen der Vorgehensweise einer umfassenden Entlüftung der Form in und um die Kavität herum. Beispielsweise dient der Heino-Überlaufentlüftungseinsatz zur Optimierung von Bindenahtqualitäten und zur kontrollierten Entlüftung des Bauteil- und Angussbereiches über spezielle Heino-Entlüftungsauswerfer, die Platz sparend über eine durchgebohrte Zylinderschraube befestigt werden können.

Die so vorgesehene starke Entlüftung sorgt bis zum letzten Punkt der Füllung für eine Entlüftung und Abführung der Substrate, die der Fließfront vorauseilen. Bei optischen Beeinträchtigungen durch die Bindenaht wird das Entlüftungskonzept noch über eine Temperierung über die Heino-Temperierumlenker im Bereich der Bindenaht unterstützt, was nicht nur bei Iso-Form-Werkzeugen sogar zyklusabhängig gesteuert werden kann. Ziel ist eine deutlich bessere Produktqualität und höhere Prozesssicherheit ohne Zykluszeitverlängerung.

Konstruktionsbüro Hein auf der Fakuma: Halle A1, Stand 1105 (Nonnenmann)

Weiterführende Information
  • Normalien

    Thema des Monats September 2015

    Werkzeuge, die Millionen Hüben standhalten, und Formen, die Millionen Spritzgussteile produzieren, laufen nur rund, wenn Führungen, Platten, Schieber und das ganze ‚Drumherum‘ zuverlässig funktionieren. Die standardisierten Elemente bilden die Basis eines jeden Werkzeugs.   mehr

Unternehmensinformation

Konstruktionsbüro Hein GmbH

Marschstr. 25
DE 31535 Neustadt
Tel.: 05032 893791
Fax: 05032 893796

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen