nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.11.2014

Jetzt in noch mehr Abmessungen

HAM erweitert Alu-Tieflochbohrer-Portfolio

Die Hartmetall-Werkzeugfabrik Andreas Maier hat ihr Programm der Alu-Tieflochbohrer von 15xD bis 40xD um zahlreiche Varianten erweitert.

Ihre Vollhartmetallserie der Alu-Tieflochbohrer hat die Hartmetall-Werkzeugfabrik Andreas Maier (HAM) weiterentwickelt. Die Werkzeuge sind in den Größen von 15xD bis 40xD erhältlich und bieten jetzt eine optimierte Stirngeometrie sowie eine Vielzahl zusätzlicher Abmessungen ab einem Durchmesser von 2,0 mm.

Die Präzisionswerkzeuge eignen sich besonders, um Aluminium, Aluminium < 9 % Si, NE-Metalle und Kupferlegierungen zu zerspanen. Die Bohrer zielen mit speziellem Vier-Flächen-Anschliff und ihrer Schneidkanten-Verrundung auf optimale Oberflächenqualitäten. Für effiziente, prozesssichere Späneabfuhr hat HAM die Spankammergeometrie aufwendig poliert. Die Führungsfasen sind auf den Kopfbereich des VHM-Tieflochbohrers beschränkt. Dort sollen sie sowohl für gutes Eigenzentrierverhalten des Bohrers sorgen als auch für eine hohe Fluchtungsgenauigkeit.

Die Variante 15xD ist in Durchmessern von 3 bis 14 mm lieferbar, 20xD von 2 bis 12 mm. Die Ausführung 25xD gibt es von 3 bis 12 mm, 30xD von 2 bis 12 mm und 40xD in 4 und 5 mm. Die Tieflochbohrer versprechen dem Anwender lange Standzeiten und hohe Oberflächengüten.

Unternehmensinformation

HAM Präzision Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH

Stegwiesen 2
DE 88477 Schwendi-Hörenhausen
Tel.: 07347 61-0
Fax: 07347 61207

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Dezember 2018

IT-Systeme: Was sie können, wie sie nutzen. Beispiele aus der Praxis des Werkzeugbaus.

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen