nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.01.2015

Jetzt auf 800 mm verlängerter X-Verfahrweg

Fehlmann: Automationslösung mit ›Picomax 95‹

Die ›Picomax 95‹ ist die größte Vertreterin aus der Baureihe der Fehlmann-Bearbeitungszentren. Die robuste Maschine besitzt in ihrer neuesten Version noch mehr Vorzüge.

Zur Intec 2015 präsentiert die Fehlmann AG ihre neueste Version des Bearbeitungszentrums ›Picomax 95‹, ausgerüstet mit der Automationslösung ›Erowa Robot Compact‹. Ebenfalls zu erleben ist die Fräsmaschine ›Picomax 56 TOP‹, die jetzt auch mit einem auf 800 mm verlängerten X-Verfahrweg erhältlich ist.

Die Picomax 95 bietet schnelle, sichere und komfortable Bedienung mit der neuesten Steuerungsgeneration von Heidenhain, eine verbesserte Werkzeugverwaltung und die HSK-A63-Hochleistungsspindel für alle Anwendungsfälle. Dank einer Aufspannfläche von 1600 x 550 mm und langen Verfahrwegen von 800 x 500 mm lassen sich auch große Werkstücke dreidimensional bis etwa 200 x 200 x 200 mm fünfachsig bearbeiten. Die stabile Bauweise mit geschabten Geometrien zielt auf präzise Maßhaltigkeit und besonders hohe Werkzeugstandzeiten. Die Spindel ist wahlweise mit Drehzahlen bis 14.000 min-1 , 20.000 min-1 oder neu mit 24.000 min-1 erhältlich. Makellose Oberflächen entstehen durch den besonders vibrationsarmen Betrieb.

Die Automation stimmt der Hersteller in Palettenplätzen, Umfang und Auslegung der Achsen auf die Kundenbedürfnisse ab. Sie kann je nach Wunsch im Hause Fehlmann komplett aufgebaut und getestet oder direkt beim Kunden vor Ort installiert werden. Damit möchte der Anbieter eventuell auftretende Schnittstellenprobleme verhindern. Auch am Fehlmann-Stand in Leipzig: die handliche Präzisions-Koordinatenbohr-/Fräsmaschine ›Picomax 20-M‹.

Fehlmann auf der Intec 2015, Halle 2.0, Stand G32

Unternehmensinformation

FEHLMANN AG Maschinenfabrik

Birren 1
CH 5703 SEON
Tel.: +41 62 769-1111
Fax: +41 62 769-1190

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen