nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.08.2010

Hydro-Dehnspannfutter für Volumenzerspanung

Zwölf Varianten bis Jahresende

Das Hydro-Dehnspannfutter Tendo E compact ist laut Schunk die leistungsstärkste Hydro-Dehnspannaufnahme am Markt (Bild: Schunk GmbH).

Das Hydro-Dehnspannfutter Tendo E compact ist laut Schunk die leistungsstärkste Hydro-Dehnspannaufnahme am Markt (Bild: Schunk GmbH).

Schunk stellt auf der AMB erstmals das Tendo E compact vor, ein Hydro-Dehnspannfutter, das unter trockenen Spannbedingungen Drehmomente bis 900 Nm (bei 20 Millimeter Durchmesser) sicher überträgt und sich vollwertig für die Volumenzerspanung eignet. Auch bei öligem Werkzeugschaft lassen sich noch 520 Nm übertragen. Verglichen mit konventionellen Hydro-Dehnspannfuttern bedeutet das eine Leistungssteigerung von 60 Prozent. Mit seiner besonderen Schwingungsdämpfung und dem präzisen Rundlauf von unter 0,003 mm bei 2,5 x D schont die Präzisionsaufnahme sowohl Spindel als auch Schneide.

Zusätzlich zum Schruppen überzeugt das Hydro-Dehnspannfutter auch beim Schlichten, Bohren und Reiben. Das Spannfutter liegt preislich zwischen mechanischen Werkzeugaufnahmen und etablierten Hydro-Dehnspannfuttern.

Bis Ende des Jahres soll es insgesamt zwölf Varianten mit den wichtigsten Spanndurchmessern für die Schnittstellen HSK-A63, SK40 und BT40 geben. Über Zwischenbüchsen lässt sich der komplette Spannbereich abdecken.

Schunk GmbH & Co. KG, Halle 1, Stand G 12 und Halle 5, Stand D 32

Unternehmensinformation

Schunk GmbH & Co. KG Spann- und Greiftechnik

Bahnhofstr. 106-134
DE 74348 Lauffen (am Neckar)
Tel.: 07133 103-0
Fax: 07133 103-2160

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen