nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2011

HSC-Maschine Speed Hawk 550

Für Formen und Elektroden

HSC-Maschine Speed Hawk 550

HSC-Maschine Speed Hawk 550

OPS Ingersoll erweitert das Produktprogramm um die vielseitige HSC-Maschine Speed Hawk 550. Die Speed Hawk hat ihre Stärken bei der Stahlbearbeitung, beispielsweise von Formeinsätzen oder Präzisionsteilen, sowie in der Elektrodenfertigung mit Grafit und Kupfer. Durch ihre gekapselte Bauweise ist die Maschine für staubende und Sondermaterialien besonders geeignet. Die Maschine bietet Verfahrwege von 550 x 400 x 400 mm (X/Y/Z). Ein weiteres besonderes Merkmal ist das Handlingsystem Multi-Changelight zum Einwechseln von Elektroden oder Werkstücken ohne Jobmanagement.

Das Handlingsystem verfügt über eine Kapazität von 70 Elektrodenplätzen auf Haltern mit einem Durchmesser von 60 mm und vier Werkstückplätzen (auf Paletten mit 420 x 335 mm). Der platzcodierte Wechsel erfolgt über das Programm der Maschine. Als Transfergewichte kann das System bis 10 kg je Elektrodenplatz handhaben (150 kg im gesamten Magazin) und 100 kg je Werkstückplatz (400 kg im gesamten Magazin). Der Multi-Changelight kann jederzeit zur Vollversion Multi-Changeperformance mit Jobmanagement und Mehrmaschinenanbindung ausgebaut werden.

Unternehmensinformation

OPS-Ingersoll Funkenerosion GmbH

Daimlerstr. 22
DE 57299 Burbach
Tel.: 02736 446-0
Fax: 02736 446-510

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen