nach oben
20.09.2017

Hochtemperaturschlauch von Meusburger

Der IsoTemp E 2187 bietet Schutz für Mensch und Material

Die Hochtemperaturschläuche gibt es mit und ohne Silikonummantelung © Meusburger

Die Hochtemperaturschläuche gibt es mit und ohne Silikonummantelung © Meusburger

Der IsoTemp Hochtemperaturschlauch von Meusburger ist im Dauerbetrieb für Temperaturen von bis zu 200°C mit Wasser, Öl, Luft sowie Dampf einsetzbar. Alle medienberührenden Bauteile sind aus Edelstahl, um eine Korrosionsbildung und somit ein „Zuwachsen“ bzw. Verstopfen der Leitung zu verhindern. Mit der Überwurfmutter kann entweder eine Kupplung montiert oder direkt am Werkzeug verschraubt werden. Dank des FDA-konformen Silikonüberzugs ist der Schlauch auch in der Reinraumtechnologie verwendbar. Die hohe Flexibilität zeigt sich vor allem durch den sehr kleinen Biegeradius von 50 mm.

Der IsoTemp Hochtemperaturschlauch ist als rote und blaue Ausführung in abgestuften Längen von 300 mm bis 2500 mm ab Lager erhältlich. Zudem sind auch Sonderlängen lieferbar. Ebenfalls erhältlich ist der E 21872 Hochtemperaturschlauch ohne Silikon-Ummantelung.

Unternehmensinformation

Meusburger Georg GmbH & Co. KG

Kesselstr. 42
AT 6960 WOLFURT
Tel.: +43 5574 6706-0
Fax: +43 5574 6706-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2020

zum Special

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen