nach oben
04.09.2013

Hochleistungskreissäge HCS 180 multifluid

Massenschnitte in Vollendung

Bild: Behringer

Bild: Behringer

Die neue Hochleistungskreissäge HCS 180 multifluid von Behringer Eisele liefert Massenschnitte in Vollendung. Sie überzeugt mit hoher Schnittleistung, innovativem Kühlsystem und optimierter Späneabfuhr. Die Kreissäge soll erste Wahl werden, wenn es ums Trennen hochlegierter, wärmebeständiger Stähle größer 1200 N/mm2 geht. Sie bildet die Mischung aus bewährter Sägetechnologie, verbunden mit einem hohen Maß an Variabilität und Anpassungsfähigkeit. Entsprechend der Bearbeitungsaufgabe und den Bedürfnissen des Sägeschnitts ermöglicht die Multifluid-Technologie den Einsatz verschiedener Kühlmedien: von der Werkstückkühlung mittels Emulsion, einer Mikrosprüheinrichtung bis hin zur Luftkühlung im Trockenschnitt.

Ausgelegt ist die Hochleistungskreissägeanlage für einen Werkstückdurchmesser bis 180 mm. Der serienmäßige Drehzahlbereich von 20 bis 250 min-1 ermöglicht bereits in der Grundausstattung ein Anwendungsfeld für nahezu jede Sägeaufgabe. Das gesamte Maschinenkonzept wurde hinsichtlich der erweiterten Funktion für den Nass- und Trockenschnitt optimiert: Ein neuer Späneförderer mit integriertem Kühlmittelreservoir und Kühlmittelpumpe sorgt für rasche Entsorgung anfallender Späne und Kühlschmieremulsion.

EMO: Halle 15, Stand F 31

Unternehmensinformation

Behringer GmbH Maschinenfabrik+Eisengießerei

Industriestraße 23
DE 74912 Kirchardt
Tel.: 07266 207-0
Fax: 07266 207500

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen