nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.08.2013

›High Speed Eagle V9‹ und ›Gantry Eagle 1400‹

OPS-Ingersoll setzt Maßstäbe

Premieren auf der EMO feiern die HSC-Fräsmaschine ›High Speed Eagle V9‹ und die Senkerodiermaschine ›Gantry Eagle 1400‹ von OPS-Ingersoll. Die beiden Maschinenkonzepte zielen auf Wirtschaftlichkeit und sollen vor allem dem Wunsch nach hoher Flexibilität gerecht werden.

HSC-Fräsmaschine ›High Speed Eagle V9‹ von OPS-Ingersoll

Die HSC-Fräsmaschine ›High Speed Eagle V9‹ von OPS-Ingersoll präsentiert sich auf der diesjährigen EMO in Hannover. Außerdem zu erleben ist die Baureihe ›Gantry Eagle 1400‹.

Die Entwicklungsingenieure setzen mit der Eagle V9 auf ein leistungsfähiges Maschinenkonzept, das kompromisslos zur Stahlbearbeitung eingesetzt werden kann. Der Doppel-Gantry-Antrieb soll hierbei in der X-Achse für Dynamik und Steifigkeit erhebliche Vorteile bringen. Zusätzlich ist die C-Achse mit einem Direktantrieb ausgerüstet und ermöglicht so Drehzahlen von > 100 min-1 . Über die Heidenhain-Steuerung iTNC 530 HSCI ist die Eagle V9 in eine Werkstattumgebung integrierbar. Zudem ist die Maschine für die verschiedensten Kühlschmierstoffe (Luft, Wasser, Minimalmengenschmierung) vorbereitet; auf der EMO präsentiert sie sich mit einer Aerosol-Trockenschmierung.

Das Maschinenkonzept der Gantry Eagle 1400 baut auf der Gantry Eagle 1200 auf und schließt die Lücke zur Gantry Eagle 1500. Bei der Gantry Eagle 1400 wurde nun das Bett überarbeitet und der Arbeitsbehälter auf 2.570 x1510 x780 mm vergrößert. Das Portal der Serie 1200, die Steuerung ›Eagle Powertec‹ sowie der Arbeitskopf und die C-Achse wurden beibehalten.

OPS-Ingersoll auf der EMO, Halle 12, Stand E83

Unternehmensinformation

OPS-Ingersoll Funkenerosion GmbH

Daimlerstr. 22
DE 57299 Burbach
Tel.: 02736 446-0
Fax: 02736 446-510

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Juli 2018

5-Achs-Bearbeitung: unglaubliche Präzision, immer schneller

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen