nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.06.2017

Heißkanallösungen für hochfachige Werkzeugkonzepte

Das Mehrfachdüsen- und Nadelverschlussprogramm von Ewikon

96-fach System für direkte Seitenanspritzung (links) und 12-fach-Nadelverschlusssystem mit elektrischen Schrittmotorantrieben © Ewikon

Mikro-Verteilertechnik für Leichtgewichte

Für die effiziente Fertigung von Bauteilen mit kleinen Schussgewichten steht die Mikro-Verteilertechnik zur Verfügung. Sie erlaubt es, extrem hochfachige standardisierte Heiße Seiten bis 192-fach zu realisieren. Jeder Mikro-Verteiler verfügt über vier eingeschraubte Düseneinsätzen und benötigt nur einen Regelkreis. Durch die damit realisierte Einsparung beim Bauraum für die Verkabelung kann das Werkzeug sehr kompakt und gleichzeitig stabil ausgelegt werden, da genügend Platz für die Integration zusätzlicher Plattenverschraubungen zur Verfügung steht.

Wartungsfreundliches Mehrfachdüsenkonzept

Bei der Realisierung von kompakten Multikavitätenwerkzeugen für die direkte seitliche Anspritzung ermöglicht das HPS III-MH-Mehrfachdüsenkonzept einen kostengünstigen Werkzeugaufbau mit ungeteilten Formeinsätzen. Das patentierte Montageverfahren für die Spitzeneinsätze gewährleistet eine hohe Wartungsfreundlichkeit. Die Wärmeleitspitzen können bei Wartungsarbeiten einfach direkt auf der Maschine am offenen Werkzeug ausgetauscht werden. Erhältlich sind die Düsen in linearer oder radialer Ausführung in verschiedenen Baugrößen für Schussgewichte bis zu 40 g pro Anschnitt. Neben Standardmaterialien können auch technische Kunststoffe und gefüllte Materialien problemlos verarbeitet werden. Zusätzlich zu den klassischen Anwendungen in der Medizin- und Verpackungstechnik kommen HPS III-MH Düsen daher auch verstärkt bei Anwendungen in der Elektrotechnik und im Bereich technischer Teile zum Einsatz.

Nadelverschlusssysteme für extreme Ansprüche

Für die Nadelverschlussanspritzung von Formteilen stellt Ewikon eine Vielzahl von Bauformen und Nadelbetätigungsoptionen zur flexiblen Anpassung des Systems an die jeweiligen Anforderungen bereit. Für den Einsatz bei medizintechnischen Anwendungen unter Reinraumbedingungen kommt bereits die zweite Generation elektrischer Schrittmotorantriebe zum Einsatz. Im Gegensatz zu pneumatischen oder hydraulischen Antrieben tritt hier keine Partikelemission auf. Außerdem kann bei dieser Antriebsart aktiv Einfluss auf den Prozess genommen werden, zum Beispiel durch das Anfahren mehrerer Nadelpositionen während eines Zyklus oder der schnellen Feinjustierung von Parametern wie der Nadelgeschwindigkeit während der Produktion. Für die Steuerung hat Ewikon Regeltechnik mit komfortabler Touch-Screen-Bedienung entwickelt.
Als Alternative für Anwendungen, in denen Hubplattentechnik zum Einsatz kommt, beispielsweise bei sehr engen Nestabständen, bietet Ewikon außerdem Linear-Servomotoren an.

Unternehmensinformation

EWIKON Heißkanalsysteme GmbH

Siegener Str. 35
DE 35066 Frankenberg
Tel.: 06451 5010
Fax: 06451 501202

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Oktober 2018

Industrie 4.0: Werkzeug- und Formenbauer auf dem Weg zur Smart Factory

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen