nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2011

Heißkanaldüse Multi Shot Z10440

Direkte seitliche Anspritzung und schneller Farbwechsel

Heißkanaldüse Multi Shot Z10440

Heißkanaldüse Multi Shot Z10440

In einem Kooperationsprojekt hat Hasco die Heißkanaldüse Multi Shot Z10440 für die seitliche Anbindung von Kunststoffartikeln entwickelt. Bei der neuen Düse kam es darauf an, einzelne Düsenspitzen von der Trennebene aus zu wechseln sowie ein gutes Farbwechselverhalten zu gewährleisten. Die neu entwickelte Multi Shot Z10440 verfügt über zwei, vier oder sechs einzeln austauschbare Düsenspitzen. Eine spezielle, zum Patent angemeldete konstruktive Lösung der Düsenspitzen und deren Befestigung sorgt für Servicefreundlichkeit.

Spitze und Überwurf sind in einem Segment zusammengefasst und können so einfach von der Trennebene aus, sogar im erkalteten Zustand, montiert und demontiert werden. Bei einem Werkzeugschaden lassen sich einzelne Kavitäten mit einem "Blindsegment" versehen, wodurch die Produktion aus den restlichen Formnestern störungsfrei ohne Sortieraufwand weiterläuft. Der Farbwechsel lässt sich aufgrund der rheologisch ausgelegten Massekanäle und der masseschonenden Schmelzeführung schnell und sauber durchführen.

Unternehmensinformation

HASCO Hasenclever GmbH + Co KG

Römerweg 4
DE 58513 Lüdenscheid
Tel.: 02351 957-0
Fax: 02351 957-237

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
August 2018

Zerspanung: "Geld wird nur verdient, solange Späne fliegen."

Mehr

Favoriten der Leser
Jobbörse für Fachkräfte

Täglich die neuesten Stellenangebote für Formenbauer und Werkzeugmacher aus ganz Deutschland


Zu den Stellenangeboten

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen